Herbst Sport Update

Kräfte sammeln, mentalen Focus stärken, Körper Ruhe und Entlastung geben – dass sind für mich derzeit die Ziele im Training / Off season 😉

Vom Training her ist es derzeit sehr sehr easy, ich gehe 1x in der Woche ins Schwimmtraining und den Rest gestalte ich flexibel, nur dass was Spass macht ohne Stress! Meine Schwimmgruppe am Donnerstag ist echt super, ich mag die Leute total gerne und der Team Spirit ist genial! Nichts geht über gutes Gruppentraining, sich gemeinsam zu pushen ist einfach super! Am allerbesten sind die Trainer der Swimacademy Wels (http://www.swimacademy.at). Aber nächster Woche beginne ich dann wieder mit dem lockeren Training nach Plan.

img_4235
JUMP FOR JOY – Joy does not simply happen to us, we have to choose joy and keep choosing it every day 😉

In der Off Season war ich öfters mal Wandern bei uns im schönen Salzkammergut oder einfach nur mal spazieren entlang der Traun.  Die Natur genießen stand im Vordergrund. Einige kleine Touren mit dem Cyclocrosser kamen auch dazu. Die frische Luft im Herbst tut so gut und draußen in der Natur ist es einfach am schönsten 😉

img_4202
Gmundnerberg von Pinsdorf rauf mit meinem geliebten Cyclocross

Und was mir noch sehr wichtig ist, dass ich auch am Anfang der Saison wieder mal ohne Pulsuhr laufe, dass ich wieder ein Gefühl bekomme für wirklich lockere & schnelle Trainingseinheiten so nach dem Motto „trackst du noch oder läufst du schon?“ Am Anfang der Saison ist es für mich auch wichtig, dass ich mich wieder mehr auf das Gefühl verlasse, im Wettkampf oder bei Gruppenausfahrten / gemeinsamen Laufen kann ich ja auch nicht permanent auf meine Garmin Uhr schauen 🙂  Naja zugegeben es fällt mir schon etwas schwer hier die „Kontrolle“ abzugeben, aber das macht schon Sinn und vor allem man muss hier auch dem Trainer vertrauen und dem ganzen auch wieder eine Lockerheit geben, zu sehr verbissen zu sein bringt ja keinem was!

img_4133
AUTUMN DAYS are here again

Off Season bedeutet für mich aktive / passive Erholung, sich nicht mit Triathlon, Training usw zu beschäftigen. Die Freizeit mal anders zu nützen und auch mal vieles abseits vom Sport unternehmen! Immerhin sagt ja die Trainingslehre, dass ein vorübergehender Verlust der Form (durch die Pause) die Basis & Voraussetzung für ein neues und höheres Leistungsniveau ist! Ohne diese Pause – Off season wäre jedoch keine weitere Steigerung mehr möglich.

enlight2
Blick von Lambach über die Traun zu unserer wunderschönen Paura Kirche

In den nächsten Wochen steht auch bei mir am Plan, dass ich wieder einmal nach Graz fahre und die Saisonplanung mit meinem Trainer http://www.train-perfect.at durchsprechen werde, was ich ich genau machen werde, wo ich starten werde und vor allem wie die Marschroute dahin aussieht!

Weiters werde ich auch in der Praxis ab November einige Gruppen machen, ich freue mich schon sehr auf die neuen Herausforderungen!

Dazu schreibe ich in nächster Zeit noch genaueres 😉
freue mich schon sehr

Autor: sportphysioelke

Physiotherapeutin, Sportphysiotherapeut, Triathletin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s