Vitamin A – wichtiger als man denkt ;-)

Die Medizin und die Ernährung gehen immer mehr ein Symbiose ein, da auch in der heutigen Zeit viele Krankheiten durch falschen „Input“ entstehen. Beim KPM (klinischen Patientenmanagent – eine von mir sehr viel angewandte Fortbildungsreihe, das sie viszerale/parientale Osteopathie sowieso manuelle Konzepte miteinbezieht), sowie auch im Sport spielt die Ernährung eine zentrale Rolle für die Genesung! Es kommen auch von Patientenseite her, immer mehr Interesse und Fragen an dem „richtigen“ Essen und viele Gespräche und Aufklärungen über diverse Aberglauben sind nötig!

süsskartoffeln2

Vit A ist wichtig für das Wachstum, Funktion und Aufbau von Haut und Schleimhäuten, Blutkörperchen, Stoffwechsel sowie für den Sehvorgang. Es ist an der Proteinsynthese und beim Fettstoffwechsel in der Leber beteiligt, so dass eine proteinreiche Nahrung. Retionol (Vit A1) Bedarf steigt bei Krankheiten wie Arthritis, Aids oder Krebs. Auch bei erhöhtem Stress erhöht sich der Vitamin A-Bedarf, da Stress den Proteinbedarf erhöht.

Süsskartoffeln bestehen zu 89% aus VitA und Beta-Carotin. Einfach zuzubereiten im Backrohr (mit Gewürz-Olivenöl Mischung ). Und eine leckere Variante genügend Vit A zu sich zu nehmen 😉

einige Inhaltsstoffe Süsskartoffeln bezogen auf 100g:

  • Zucker 4,2g/100g
  • Fett 0,1g/100g
  • Kohlenhydrate 20g/100g
  • Eiweis 1,6g/100g
  • Ballaststoffe 3,0g/100g
  • Wasser 78g/100g
  • Brennwert 360kJ

Autor: sportphysioelke

Physiotherapeutin, Sportphysiotherapeut, Triathletin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s